Bilder aus unseren Gottesdiensten

Ansgarkreuzverleihung an Gerd-Uwe Schütt und Chor Terziano am 28. Januar 2024

Der Gottesdienst war sehr gut besucht. Pastor Hartmut und die stellvertretende Pröbstin des Kirchenkreises Dithmarschen, Frau Pastorin Buchin lobten in ihren Ansprachen das ehrenamtliche Engagement im allgemeinen und im besonderen das Engagement von Gerd-Uwe Schütt, dem dafür das Ansgar-Kreuz verliehen wurde. Es wurde deutlich gemacht, dass eine lebendige Kirchengemeinde nur durch die Verzahnung von Haupt- und Ehrenamtlichen gelingen könne. Der Drei-Gemeinden-Chor Terziano sorgte für musikalische Unterhaltung. Beim letzten Lied, ein Gospel, wurde mitgeklatscht und mitgesungen - es kam richtig Stimmung in die Kirche!


Weihnachten im Stall am 2. Weihnachtstag 2023, Hof Martens

Das rhythmische Kauen der Pferde, der Geruch nach Heu und Stroh, hin und wieder ein Scharren, ab und zu ein zufriedenes Schnauben. Die edlen Holsteiner mögen sich über die circa 100 Gäste in ihrem Stall gewundert haben. Auch wunderten sich die Vierbeiner vielleicht über die weihnachtlichen Klänge von Musiker Sönke Behrmann - aber Pferde mögen ja bekanntlich Musik. Das Wunder von Christi Geburt und somit die Motivation der Menschen, einen Gottesdienst zu feiern, dürfte ihnen hingegen verborgen geblieben sein. Und dennoch trugen sie unbewusst mit dem, was sie am besten können zu dieser feierlichen Stimmung im Stall erheblich bei. Nicht zuletzt aber auch die Menschen, die mit ihren Stimmen Weihnachtslieder erklingen ließen, Pastor Hartmut mit seinen Worten sowie die Gastgeber Petra und Thies Martens. Im Anschluss verweilten die Gäste bei leckeren belegten Broten, Kakao und Punsch. Den Gastgebern danken wir von Herzen für die Möglichkeit, diesen besonderen Gottesdienst bei ihnen feiern zu können!


Themengottesdienst Jugend in den 50iger, 60iger und 70iger Jahren, 10. Dezember 2023

Der Gottesdienst begann mit "Smoke on the Water" von Deep Purple und endete mit "Stairway to Heaven" von Led Zeppelin - und dazwischen bekamen wir einzigartige Einblicke von Ingrid Giesow, Monika Kraska und Ellen Hinrichs, drei starken Frauen aus der Gemeinde, die von ihrer Jugend aus diesen drei Dekaden erzählten. "Es war kurzweilig und sehr interessant und die Musik hat zum Mitklatschen motiviert" erzählte eine Besucherin. "Wir danken Pastor Hartmut für diese schöne Idee"!